sport+mode

Sport 2000: Wachstum hält im April an

  • 19.05.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Von Krise keine Spur: Die Mitglieder der Verbundgruppe Sport 2000 konnten ihre Umsätze im April im Jahresvergleich um 14,4 Prozent steigern.

Von Krise keine Spur: Die Mitglieder der Verbundgruppe Sport 2000 konnten ihre Umsätze im April im Jahresvergleich um 14,4 Prozent steigern.

Die ersten vier Monate 2009 gaben insgesamt Anlass zur Freude bei den Sport-2000-Fachhändlern. Die Erlöse lagen um 10,5 Prozent über den Umsätzen des Vergleichszeitraums 2008. Allerdings hat sich die Geschäftslage je nach Region unterschiedlich entwickelt. Die Händler im Norden blicken im Schnitt betrübt auf den April zurück. Die Erlöse der Geschäfte mit Postleitzahl 2 gingen gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,9 Prozent zurück. Aufgeräumt war hingegen die Stimmung bei den Fachhändlern im Süden Deutschlands. Läden mit Sitz in der Postleitzahlregion 8 können sich über ein sattes Erlösplus von 25,7 Prozent freuen.

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter