sport+mode

Sport 2000: Wachstum hält im April an

  • 19.05.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Von Krise keine Spur: Die Mitglieder der Verbundgruppe Sport 2000 konnten ihre Umsätze im April im Jahresvergleich um 14,4 Prozent steigern.

Von Krise keine Spur: Die Mitglieder der Verbundgruppe Sport 2000 konnten ihre Umsätze im April im Jahresvergleich um 14,4 Prozent steigern.

Die ersten vier Monate 2009 gaben insgesamt Anlass zur Freude bei den Sport-2000-Fachhändlern. Die Erlöse lagen um 10,5 Prozent über den Umsätzen des Vergleichszeitraums 2008. Allerdings hat sich die Geschäftslage je nach Region unterschiedlich entwickelt. Die Händler im Norden blicken im Schnitt betrübt auf den April zurück. Die Erlöse der Geschäfte mit Postleitzahl 2 gingen gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,9 Prozent zurück. Aufgeräumt war hingegen die Stimmung bei den Fachhändlern im Süden Deutschlands. Läden mit Sitz in der Postleitzahlregion 8 können sich über ein sattes Erlösplus von 25,7 Prozent freuen.

Verwandte Themen
Schöffel-Lowa Store Eröffnung Nürnberg
Schöffel-Lowa eröffnet 32. Store weiter
Sport 2000 Umsatz September Outdoor
Sport 2000: September-Minus durch Sondereffekt weiter
Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Intersport startet mit neuem Storekonzept in Berlin weiter
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter