sport+mode

Ispo Beijing dauert 2012 vier Messetage

  • 19.04.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Für die Ispo in China gibt es im kommenden Jahr zwei Neuerungen. Zum einen heißt sie nicht mehr Ispo China, sondern Ispo Beijing. Zum anderen dauert sie nun vier Tage anstatt drei.

Im Zuge einer Neupositionierung erhielt die Ispo ein neues Corporate Design und jede Veranstaltung einen Ortsbezug. Mit der Messeverlängerung kommt der Veranstalter, die Messe München International, nach eigenen Angaben einem Branchenwunsch nach. Die bisherigen drei Tage hätten für Aussteller teilweise Zeitmangel bedeutet. Nun sollen alle Messeteilnehmer auch renommierte Konferenzen, Foren und Seminare besuchen können.

Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München GmbH, folgt gerne dem Wunsch der Branche nach einer Verlängerung: „Dieses Bedürfnis belegt schließlich deutlich, wie stark die Ispo Beijing als führende Sport Business-Plattform im asiatisch-pazifischen Raum ist. Um diese Position weiter auszubauen, arbeiten wir stetig an neuen Konzepten, wie zum Beispiel hochkarätigen Konferenzen.“ Die Ispo Beijing findet vom 22. bis 25. Februar 2012 im China National Convention Center (CNCC) in Peking statt. Die Verlegung der Messe in den Februar habe sich bereits in diesem Jahr als richtige Entscheidung erwiesen, bilanziert die Messe München. Sowohl Aussteller als auch Besucher hätten sich für einen früheren Termin ausgesprochen. Auch der Wechsel vom China International Exhibition Center (CIEC) in das CNCC sei auf positive Resonanz gestoßen.

Verwandte Themen
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter
Verkauf Oliver Schumacher Verkaufsgespräch
Öfter mal die Klappe halten! Warum Verkäufer so viel reden – und trotzdem nicht überzeugen weiter