sport+mode

Sport 2000: Januar-Umsätze marginal unter Vorjahr

  • 19.02.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Die Mitglieder der Mainhausener Verbundgruppe Sport 2000 mussten sich im vergangenen Monat mit Umsätzen zufrieden geben, die etwas unter dem Niveau des Januar 2012 lagen. Ein leichtes Minus von 0,5 Prozent war für die Händler im Jahresvergleich hinzunehmen.

Geschäftsführer Andreas Rudolf kommentiert das Ergebnis: „Mit einem leichten Minus von 0,5 Prozent zum Vorjahr starteten die Sport 2000-Partner eher verhalten ins neue Jahr 2013.“ Sicher hätten die Mitglieder mit einem Plus von 11,8 Prozent im Januar 2012 zum Vorjahr eine hohe Vorgabe gehabt, Ziel sei es aber gewesen, schon mit einem Zuwachs ins Jahr 2013 zu starten. „Dafür war allerdings die erste, wichtige Dekade im Januar zu schwach und witterungsmäßig zu instabil“, erläutert Rudolf.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter