sport+mode

Lukasch zuständig für Elan-Snowboards

  • 18.12.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Den Verkauf und das Marketing bei Elan Snowboards leitet ab Januar 2009 Andy Lukasch für Zentraleuropa.

Den Verkauf und das Marketing bei Elan Snowboards leitet ab Januar 2009 Andy Lukasch für Zentraleuropa.

Der 36-Jährige blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Sportindustrie zurück: 1994 war er im Verkauf von Benetton Sportsystem unter anderem für Rollerblade und Killer Loop tätig. 1998 wechselte Lukasch zur Elan Deutschland GmbH, bei der er seit fünf Jahren als Marketingleiter arbeitet.

Für seinen erweiterten Aufgabenbereich Zentraleuropa ist der leidenschaftlichen Snowboarder hoch motiviert: „Elan Snowboards steht seit Jahren für innovative Produkte von höchster Qualität. Die eigene Fabrik in Österreich garantiert absolute Top-Produkte. Ich freue mich auf die neue Aufgabe.“, berichtet Lukasch. Lukasch ersetzt Ulf Jenson, der den slowenischen Skihersteller auf eigenen Wunsch verlässt.

Verwandte Themen
Geschäftsführung Ladenbau Blocher Nicole Martinsohn
Nicole Martinsohn wechselt zur Blocher Partners-Unternehmensgruppe weiter
Umsätze Outdoor Europa Kategorien EOG
Europäischer Outdoormarkt ist laut EOG 2016 gewachsen weiter
Wahoo Fitness
Wahoo Fitness verstärkt Fachhandelsteam weiter
Fidlock Außendienst
Fidlock mit komplettem Vertriebsteam in Deutschland weiter
Kraiss Ladenbau Geschäftsführer Markus Geörger
Kraiss: Geörger wird Geschäftsführer weiter
Kim Roether Intersport Umsatze
Intersport: kumulierter Umsatzzuwachs von zwei Prozent weiter