sport+mode

Carsten Lange vertritt Scandic-Marken im Norden

  • 18.10.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Scandic Outdoor GmbH erweitert ihren Vertrieb mit dem Outdoor- und Arbeitsschutzspezialisten Carsten Lange (41). Lange betreut die Outdoorkunden im Norden sowie die Arbeitsschutz-Key Accounts im gesamten Bundesgebiet.

„Carsten Lange wird mit seiner branchenübergreifenden Vertriebserfahrung die Scandic-Marken im Norden und im Bereich Arbeitsschutz deutlich ausbauen“, kündigt Scandic-Geschäftsführer Jan Molander an. Bislang hatte Scandic-Prokurist Jesper Rodig die Outdoorhändler in Norddeutschland und die Arbeitsschutz-Kunden kommissarisch betreut. Lange vertritt nun als Außendienst alle Marken der Scandic GmbH (Woolpower, Trangia, Baffin, Isbjörn of Sweden, Earbags, Arno, Nokian Footwear, Wildo und Brusletto). Ziel der Neueinstellung ist, die Kundenbetreuung generell zu verbessern, die Anzahl der Händler zu erhöhen und die Sortimentstiefe auszuweiten, das heißt möglichst viele Scandic-Marken pro Händler zu etablieren.

Lange kommt von Zweibrüder Optoelectronics GmbH & Co. KG, Solingen (LED-Lenser), wo er zuletzt als Gebietsleiter Nord tätig war.

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter