sport+mode
Thomas Lipke

Globetrotter: Thomas Lipke tritt zurück

Thomas Lipke wird Ende des Jahres als Geschäftsführer von Globetrotter zurücktreten. Er hat bereits mit sofortiger Wirkung die Position des Chief Executive Officer der Frilufts Retail Europe AB aufgegeben.

Die Holding Frilufts wurde im vergangenen Jahr gegründet und besteht aus den drei Outdoorhändlern Globetrotter, Naturkompaniet und Partioaitta. Lipke ist seit 35 Jahren bei Globetrotter, seit 1991 ist er Geschäftsführer. Henrik Hoffmann, CEO der Naturkompaniet AB, wurde zum neuen Chief Operating Officer von Frilufts berufen.

Thomas Lipke trat bereits im August nach acht Jahren als Vorstandsmitglied der Transa AG zurück, als die Fenix-Gruppe ihren 25prozentigen-Anteil an dem Unternehmen verkaufte. Lipke kommentiert seine Entscheidung: „Ich denke, es ist der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung. Für mich ist es jetzt an der Zeit, getreu unserem Motto, meine Träume zu leben.“

Martin Nordin, CEO der Fenix Outdoor International AG, der Muttergesellschaft der Frilufts AB, sagt dazu: „Wir danken Thomas für all die Arbeit, die er während unserer langjährigen Zusammenarbeit geleistet hat, nicht zuletzt in den letzten 18 Monaten. Ich verstehe Thomas’ Wunsch, zu diesem Zeitpunkt einen neuen Abschnitt in seinem Leben zu beschreiten.“

Verwandte Themen
POC Björn Simon Sales Team Außendienst Kolja Plegt Helme Protektoren
POC erweitert die Verkaufsmannschaft weiter
Jesper Rodig Scandic Outdoor GmbH Geschäftsführer
Rodig wird Geschäftsführer der Scandic Outdoor GmbH weiter
Intersport Österreich Rote Nasen Clownsdoctors Spenden Engagement Krankenhaus
Intersport Österreich zeigt soziales Engagement weiter
Sealskinz Dirk Grothstück Thomas Petereit Pure Out Thomas Seifert Montana Trading
Sealskinz stärkt Vertrieb in Deutschland weiter
Retail First OutDoor Messe Friedrichshafen Sportfachhandel
Neues OutDoor-Konzept soll Handel und Industrie entlasten weiter
Sven Bergner Pricon Team Verstärkung Personal
Pricon verstärkt sein Team weiter