sport+mode

Runners-Point-Azubis staffeln für's Team

  • 18.09.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Am 16. und 17. September 2009 hat die Runners Point Warenhandelsgesellschaft mbH ihre Azubis zum zweiten 24-Stunden-Staffellauf „Run2 Rheinorange“ eingeladen.

Am 16. und 17. September 2009 hat die Runners Point Warenhandelsgesellschaft mbH ihre Azubis zum zweiten 24-Stunden-Staffellauf „Run2 Rheinorange“ eingeladen.

Die 33 im Sommer 2009 neu gestarteten Auszubildenden bewiesen auf einer 233 Kilometer langen Strecke entlang der Ruhr innerhalb von 24 Stunden sportliche Fähigkeiten. „Mit dem Staffellauf bauen wir den Teamgedanken konsequent aus“, sagt Tobias Paulert, verantwortlich die berufliche Erstausbildung bei Runners Point. „Unsere Auszubildenden arbeiten gemeinsam auf ein Ziel zu und genießen dann verdienter Maßen den sportlichen Erfolg“. Auf den 33 Einzeletappen trat jeder Läufer drei Mal für eine Distanz von rund acht Kilometern an.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter