sport+mode

Sportartikel bei Ebay erzielen hohe Umsätze

  • 18.06.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Sportartikel zählten von April 2008 bis März 2009 zu den umsatzträchtigsten Produkten auf dem deutschen Online-Marktplatz von Ebay. Dies geht aus einer hauseigenen Untersuchung des Unternehmens hervor.

Sportartikel zählten von April 2008 bis März 2009 zu den umsatzträchtigsten Produkten auf dem deutschen Online-Marktplatz von Ebay. Dies geht aus einer hauseigenen Untersuchung des Unternehmens hervor.

Zahlen für die Produktgruppen oder Vorjahreswerte teilte das Unternehmen mit deutschem Sitz in Dreilinden bei Berlin auf Nachfrage nicht mit. Mit ihren Verkäufen auf Ebay erzielten im untersuchten Zeitraum 159.000 gewerbliche Händler in Deutschland 3,1 Milliarden Euro Handelsvolumen. Die umsatzträchtigsten Produkte waren Fahrzeuge, gefolgt von Fahrzeugteilen, Kleidung & Accessoires, Sport sowie Business & Industrie.

Auf Exporte entfällt rund ein Siebtel des Handelsvolumens der professionellen Verkäufer. In den untersuchten zwölf Monaten exportierten deutsche Ebay-Händler Waren für 435 Millionen Euro vor allem nach Österreich. In der Rangliste der Export-Länder folgen die USA, Italien, Frankreich und die Niederlande.

Laut Dr. Stephan Zoll, Geschäftsführer der Ebay Advertising Group GmbH und zuständig für das Händlergeschäft bei Ebay in Deutschland erwirtschafteten auf den vier wichtigsten europäischen Ebay-Märkten Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien insgesamt 322.000 gewerbliche Verkäufer im Zeitraum von April 2008 bis März 2009 ein Handelsvolumen von 5,7 Milliarden Euro.

Neben der Ware der einheimischen Anbieter kaufen die Deutschen gerne Produkte aus dem Ausland. Zu den begehrtesten Import-Gütern gehören Trampoline und Strandkörbe aus den Niederlanden, Damen- und Herrenbekleidung aus Großbritannien sowie Whirlpools aus Österreich.

Laut dem Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. gaben die Deutschen im vergangenen Jahr insgesamt 19,3 Milliarden Euro für Waren und Dienstleistungen im Internet aus.

Verwandte Themen
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter