sport+mode

Personalkarussell bei der Body Look

  • 18.03.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(se) Angelika Grammozi übernimmt mit sofortiger Wirkung als Projektleiterin die Organisation, Weiterentwicklung und Kundenbetreuung der Body Look. Gleichzeitig besetzt Kirstin Deutelmoser neben der Projektleitung für die GDS/GLS und Global Shoes & Accessoires die neue Position des Director Body Look.

(se) Angelika Grammozi übernimmt mit sofortiger Wirkung als Projektleiterin die Organisation, Weiterentwicklung und Kundenbetreuung der Body Look. Sie tritt die Nachfolge von Sabine Schommer an, die die Fachmesse für Body-, Beach- und Legwear seit dem Umzug von Leipzig nach Düsseldorf im Juli 2006 betreut hat. Gleichzeitig besetzt Kirstin Deutelmoser neben der Projektleitung für die GDS/GLS und Global Shoes & Accessoires die neue Position des Director Body Look. Damit zeichnet sie künftig für die strategische Gesamtausrichtung der Body Look verantwortlich.

Verwandte Themen
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter
Verkauf Oliver Schumacher Verkaufsgespräch
Öfter mal die Klappe halten! Warum Verkäufer so viel reden – und trotzdem nicht überzeugen weiter