sport+mode
Shred fertigt unter anderem Skibrillen

Neuer Deutschlandvertrieb für Shred und Slytech

Die Falkenschuh Schnake GmbH übernimmt den Vertrieb der US-amerikanischen Brillen- und Protektionsmarken Shred und Slytech.

Die österreichische Agentur Insider Sports, die bislang den Vertrieb für Deutschland und Österreich regelte, wird sich in Zukunft nur auf den Heimatmarkt konzentrieren. Hintergrund der Neuregelung sei ein „explosives Wachstum“, teilt das Unternehmen Anomaly Action Sports (AAS) mit. AAS entwirft und vermarktet die Shred- und Slytech-Produkte. Die Übergabe soll in den kommenden Wochen erfolgen und bis zur Vororder 2015/16 auf der Ispo abgeschlossen sein.

Mitbegründer von Shred Optics und Slytech Protection ist der US-amerikanische Skifahrer Ted Ligety. Die Marken werden in insgesamt 40 Ländern vertrieben.    

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter