sport+mode

Intersport rechnet mit rund 2,57 Milliarden Euro Umsatz

  • 17.12.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Intersport hat per Ende November ein aufgelaufenes Umsatzplus von 6,6 Prozent erwirtschaften können, teilten die Heilbronner auf ihrer Pressekonferenz am 16. Dezember mit. Für das Gesamtjahr 2009 rechnet die Verbundgruppe mit Erlösen in Höhe von rund 2,57 Milliarden Euro.

Intersport hat per Ende November ein aufgelaufenes Umsatzplus von 6,6 Prozent erwirtschaften können, teilten die Heilbronner auf ihrer Pressekonferenz am 16. Dezember mit. Für das Gesamtjahr 2009 rechnet die Verbundgruppe mit Erlösen in Höhe von rund 2,57 Milliarden Euro.

Der prognostizierte Jahresumsatz von 2,57 Milliarden Euro entspricht einem Anstieg der Erlöse gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent (2008: 2,45 Milliarden Euro). Per Stichtag 12. Dezember liegt der aufgelaufene Umsatz laut Intersport bei 2,40 Milliarden Euro.

Auch der Gesamtmarkt werde 2009 wachsen, voraussichtlich um knapp drei Prozent auf 7,29 Milliarden Euro (2008: 7,10 Mrd. Euro). Intersport werde somit ihren Marktanteil am Jahresende auf 35,3 Prozent vergrößern (2008: 34,5 Prozent).

Mit Frost, Schnee und Eis zur Jahreswende 2008/2009 hätte der Verbund den bestmöglichen Start in das Wintergeschäft gehabt und konnte im Januar und Februar die höchsten Winterumsätze seit Jahren realisieren. Nach dem starken Winterhalbjahr hätten sich auch die Frühjahr/Sommer- und Herbstumsätze gut entwickelt und zeigten einmal mehr, dass die Sportbranche vor allem wetter- und weniger konjunkturabhängig ist, betonten die Vorstände.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter