sport+mode
Poivre Blanc will seinen Deutschland-Vertrieb auf Trab bringen (Foto: Screenshot Poivre Blanc-Homepage)

Poivre Blanc-Vertrieb in Deutschland neu organisiert

Seit Anfang des Jahres verantwortet Bernd Dappen, vormals Allsport, den Verkauf von Poivre Blanc (Importeur Scott Sports, Garching bei München). Er arbeitet mit Thomas Regenbogen zusammen, der den Lifestylebereich bei Scott Sports in Deutschland leitet.

Tanja Pott unterstützt beide bei den Key Accounts im Raum Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, NRW verantwortet Gabriele Köhlinger. Im Frühjahr 2017 möchte Poivre Blanc mit der technischen Damen- und Mädchen-Tenniskollektion auch in Deutschland Fuß fassen. Außerdem bietet die Marke für kommendes Frühjahr eine Athleisure- (Mix aus Sportmode und Casualwear) und Freizeitkollektion an.

Verwandte Themen
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter