sport+mode

Somnio stellt Europa-Vertrieb ein

  • 17.03.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die US-Laufschuhmarke Somnio, Hersteller von individuell anpassbaren Laufschuhen, stellt nach zweieinhalb Jahren ihren Europa-Vertrieb ein.

Dies gab die PR-Agentur Burckhardt PR am 15. März bekannt und erklärte damit gleichzeitig das Ende ihrer Zusammenarbeit mit der Marke. Gründe für die Entscheidung wurden nicht genannt. Erst Mitte Februar hatte Saskia Stock als Europa-Verantwortliche für Marketing und Vertrieb das Unternehmen verlassen. Danny Orr, Global Product Manager, hatte daraufhin das Europa-Geschäft zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben mitverantwortet.

Verwandte Themen
Ich bin raus Challenge Schöffel Auszeichnung Fachhändler
Schöffel ehrt ambitionierte Händler weiter
POC Björn Simon Sales Team Außendienst Kolja Plegt Helme Protektoren
POC erweitert die Verkaufsmannschaft weiter
Sealskinz Dirk Grothstück Thomas Petereit Pure Out Thomas Seifert Montana Trading
Sealskinz stärkt Vertrieb in Deutschland weiter
Bogner besetzt Aufsichtsrat neu weiter
Sven Bergner Pricon Team Verstärkung Personal
Pricon verstärkt sein Team weiter
Nagold Akademie für Modemanagement Summercamp Warenkunde
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter