sport+mode

Erima hilft Sportfachhandel mit neuem Warenpräsenter

  • 17.02.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Die deutsche Teamsportmarke Erima stellt ab sofort dem Handel einen modernen Warenpräsenter zur Verfügung.

Er wird seit Mitte Februar an den Sportfachhandel ausgeliefert und habe eine Wert von 600 Euro. Erima stellt ihn in Verbindung mit einer Textil-Vororder kostenlos zur Verfügung.

Der Warenpräsenter lasse sich laut Erima individuell für die Produktsegmente Fußball, Handball, Running, Tennis, Active Wear und Teamstyle umgestalten. Augenfällig sind außerdem die im Erima-typischen Grün gehaltenen Designelemente des Präsenters. Die drehbare Säule kann an allen vier Seiten mit Produkten bestückt werden. Passende Bügel im Erima-Design sollen zusätzlich für einen guten optischen Auftritt sorgen. Eine optimale Sichtbarkeit auf der Fläche und ein Optimum an Überblick sind garantiert, verspricht das Unternehmen.

Verwandte Themen
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Primaloft Verkauf Eigentümer Private Equity
Primaloft wechselt den Eigentümer weiter