sport+mode
Kurt Blümel ist der neue Mann bei der Skylotec GmbH

Skylotec Sports und Gentic forcieren Onlinegeschäft

Skylotec Sports und die dazugehörende Marke Gentic haben eigenen Aussagen zufolge ein Luxusproblem: Durch den wachsenden Erfolg steige die anfallende Arbeit in den verschiedenen Bereichen. Deswegen gibt es neue Stellen, eine davon besetzt Kurt Blümel.

Blümel (43), der bereits von Januar bis Juni mit seiner Bergsyndrom Handelsagentur Vertriebspartner von Skylotec Sports und Gentic war, hatte diesen Aufgabenbereich zum 1. Juli an Lars Langer abgegeben und konnte sich so Kapazitäten für seine neue Rolle im Unternehmen schaffen. Seit dem 1. September ist er in Teilzeit bei der Skylotec GmbH angestellt und für das sogenannte E-Commerce-Partner-Management zuständig. Zu seinen Aufgaben zählt es, den Onlinehandel zu optimieren. Gleichzeitig ist Kurt Blümel aber auch weiterhin mit seiner Handelsagentur in Deutschland unterwegs und vertreibt diverse Marken.

Blümel ist seit 25 Jahren begeisterter Kletterer und besitze Fachkenntnisse als IT-Administrator, was einen positiven Effekt auf die Online-Markenwahrnehmung zur Folge habe, heißt es von Skylotec.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter