sport+mode

Vaude baut Showroom nach ökologischen Kriterien um

  • 16.08.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Der Outdoorausrüster Vaude hat seinen Showroom in Sindelfingen unter dem Stichwort Nachhaltigkeit umgebaut und neueröffnet.

Zum einen erweiterte Vaude den Orderraum auf 232 Quadratmeter. Zum anderen orientiert sich die Gestaltung am neuen, ökologischen Messestand, den Vaude bereits auf den diesjährigen Messen OutDoor und Eurobike in Friedrichshafen zeigt. Die schlichte Ästhetik soll das Produkt in den Mittelpunkt rücken und gleichzeitig Vaudes Markenwerte wie Nachhaltigkeit, Transparenz und Offenheit darstellen.

„Mit dem neuen Showroom ist es uns gelungen, unser Umweltengagement dem Händler bereits im Orderraum glaubhaft zu demonstrieren“, erklärt Vertriebsleiter Markus Schelkle. Designelemente sind beispielsweise Holzpaneelen aus unbehandeltem Eschenholz, ein Estrichboden mit umweltfreundlichem Klarlack sowie energiesparende Beleuchtung mit Ökostrom. Der Sindelfinger Showroom ist besetzt vom Außendienst für Süd-West: Ruth Raunegger und Karin Fritz (Mountain Sports) sowie Tobias Speth (Bike Sports).

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter