sport+mode

Erima stellt Lagerabfrage für Onlineshops bereit

  • 16.05.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Einen neuen Service bietet Erima allen Sportfachhändlern an, die einen eigenen Onlineshop betreiben. Über eine spezielle Schnittstelle ist es ab sofort möglich, dem Endkunden eine aktuelle Lagerabfrage für Erima-Produkte zur Verfügung zu stellen.

Der Besucher des Händler-Onlineshops sieht an seinem Bildschirm direkt, welcher Artikel in welcher Größe verfügbar ist und kann sofort disponieren. Die Aktualisierung erfolgt dabei automatisch: Der Fachhändler stelle seinem Kunden somit eine einfache und schnelle Lieferfähigkeit und damit verbunden ein Höchstmaß an Service bereit, versprechen die Pfullinger.

Möglich wird die neue Lagerabfrage für Endkunden durch die Verbindung zu einer speziellen Onlinefestplatte (Web-DAV-Server), mit der die Onlineshops mit der Erima-Lagerverfügbarkeitsdatei über das Internet vernetzt werden. Über diese alle drei Stunden aktualisierte Datei holt sich der jeweilige Fachhändler die aktuellen Daten in seinen Onlineshop. Weitere Informationen zur Installation des neuen Tools, welche durch einen IT-Spezialisten erfolgen sollte, stehen auf www.erima-online.com mit allen Zugangsdaten für die Erima-Fachhändler bereit.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Erima Deutscher Tennis Bund DTB Kooperation Partnerschaft
Erima und DTB verlängern Kooperation weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter