sport+mode

Fink Schuhe + Sport wechselt den Besitzer

  • 16.04.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(il) Das Schuh- und Sport-Einzelhandelsunternehmen Fink Schuhe + Sport hat den Besitzer gewechselt. Mit Wirkung vom 1. Januar 2010 verkaufte die Familie Fink ihre Geschäftsanteile an den langjährigen Geschäftsführer Günther Nold.

Das Schuh- und Sport-Einzelhandelsunternehmen Fink Schuhe + Sport hat den Besitzer gewechselt. Mit Wirkung vom 1. Januar 2010 verkaufte die Familie Fink ihre Geschäftsanteile an den langjährigen Geschäftsführer Günther Nold.

Mit dem Wechsel scheidet Lieselotte Fink-Kauffmann als Geschäftsführerin aus. Sie blieb nach dem Ausscheiden von Walter Fink in 2002 noch Gesellschafterin. Walter Fink engagierte sich später sehr ambitioniert als Musikmäzen im Rheingau. Günther Nold ist seit 1982 im Unternehmen tätig und seit 1986 Mitinhaber. Er übernimmt alle Geschäftsanteile, Rolf Lahr wird Mitinhaber (25%).

Die Fink-Gruppe beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter und betreibt zwischen Ingolstadt und Wuppertal sowie Erfurt und Trier 50 Filialen. In 2009 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 60 Millionen Euro. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der Lahr Schuhe GmbH & Co. KG in Koblenz 43 Schuhfachgeschäfte, 2 Geschäfte Fink exklusiv sowie 8 Sportfachmärkte. Letztere verfügen über bis zu 2.500 qm Fläche. 2007 feierte Fink mit Stammsitz in Wiesbaden–Nordenstadt 75-jähriges Jubiläum.

Günther Nold, 65, blieb in Sachen Expansion bislang relativ konstant: „Nicht die Anzahl der Filialen ist entscheidend, sondern der Quadratmeterumsatz, der erzielt wird.“ Für die kommenden Jahre plant der gebürtige Frankfurter eine erfolgreiche Weiterentwicklung und ein stetes Wachstum.

Verwandte Themen
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Klean Kanteen Vertrieb Schweiz Katadyn
Distributionswechsel für Klean Kanteen in der Schweiz weiter