sport+mode

Erima unterstützt den Handel beim Hosenverkauf

  • 16.04.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Erima bietet dem Sportfachhandel eine Abverkaufsunterstützung am PoS: Die Teamsportmarke stellt einen NoS-Hosenpräsenter vor, der ab Mai 2010 verfügbar ist.

Erima bietet dem Sportfachhandel eine Abverkaufsunterstützung am PoS: Die Teamsportmarke stellt einen NoS-Hosenpräsenter vor, der ab Mai 2010 verfügbar ist.

Idee dahinter ist es laut Erima, den Umschlag der mehr als 30 verschiedenen Hosenmodelle von Erima für alle Sportarten zu erleichtern. Der Warenpräsenter habe einen Wert von 600 Euro und werde bei Abnahme von mindestens 120 Hosen aus dem NoS-Programm inklusive der passenden Bügel im Erima-Design kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Fachhändler erhalte damit eine optimale Ladenpräsentation, die für Überblick und Ordnung sorge.

Das gesamte Erima-Hosenprogramm ist ab dem Zentrallager in Pfullingen auch in großen Mengen oder für ganze Teams permanent verfügbar. Dabei steht für Damen, Herren und Kinder ein umfassendes Größenspektrum inklusive Kurz- und Langgrößen zur Verfügung, teilt der Teamsportler mit.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter