sport+mode

IST: Hochschulqualifikation „Sportökonom (FH)“ wird fünf Jahre alt

  • 16.03.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) In diesem Jahr blickt das IST-Studieninstitut auf fünf Jahre Hochschulqualifikation „Sportökonom (FH)“ zurück. Aus diesem Anlass erlässt das Studieninstitut allen Bewerbern, die sich im Zeitraum vom 1. bis 30. April 2010 für das Wintersemester 2010/2011 anmelden, die Prüfungsgebühr von 150 Euro.

In diesem Jahr blickt das IST-Studieninstitut auf fünf Jahre Hochschulqualifikation „Sportökonom (FH)“ zurück. Aus diesem Anlass erlässt das Studieninstitut allen Bewerbern, die sich im Zeitraum vom 1. bis 30. April 2010 für das Wintersemester 2010/2011 anmelden, die Prüfungsgebühr von 150 Euro.

Die Weiterbildung „Sportökonom (FH)“ ist eine dreisemestrige Zusatzqualifikation für Akademiker und Sport- bzw. Fitnessfachwirte, die eine gehobene Position im Sportmanagement anstreben. Da die zunehmende Professionalisierung von Sportinstitutionen im In- und Ausland wachsende Anforderungen an die Führungskräfte bedingt, ist es zwingend notwendig, sich umfassend auf eine Karriere in der Sportbranche vorzubereiten, lässt das Institut verlauten. Mit dieser Weiterbildung seien die Absolventen in der Lage, Sportverbände, -vereine und –anlagen ganzheitlich zu managen und Unternehmen beratend zur Seite zu stehen.

Verwandte Themen
Ich bin raus Challenge Schöffel Auszeichnung Fachhändler
Schöffel ehrt ambitionierte Händler weiter
POC Björn Simon Sales Team Außendienst Kolja Plegt Helme Protektoren
POC erweitert die Verkaufsmannschaft weiter
Sealskinz Dirk Grothstück Thomas Petereit Pure Out Thomas Seifert Montana Trading
Sealskinz stärkt Vertrieb in Deutschland weiter
Sven Bergner Pricon Team Verstärkung Personal
Pricon verstärkt sein Team weiter
Nagold Akademie für Modemanagement Summercamp Warenkunde
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter