sport+mode
Mountain Hardwear stellt neue Vertriebspartner vor (Foto: Mountain Hardwear)

Mountain Hardwear gewinnt Spezialistengruppen als Kunden

Mit zwei neuen Organisationen als Kunden verstärkt der amerikanische Outdoorspezialist Mountain Hardwear seinen Auftritt im deutschen Outdoorfachhandel. Die Produkte der kalifornischen Marke werden ab sofort auch über die beiden Vereinigungen Outdoor-Insider sowie Outdoor Profis an die Endverbraucher verkauft.

Bei beiden Unternehmen handelt es sich um Zusammenschlüsse großer Outdoorfachhändler in Deutschland. Bei “Die Outdoor-Insider–Finnmark GmbH“ mit Sitz in Paderborn sind derzeit 15 unabhängige Outdoorgeschäfte zusammengeschlossen. Die Outdoor-Profis GmbH, eine Einkaufsgemeinschaft für den spezialisierten Outdoorfachandel mit Sitz in Limburg, wird derzeit von 110 unabhängigen Fachhändlern in ganz Deutschland genutzt.

Mountain Hardwear-Vertriebskontakte:

Norddeutschland: Marc Hug, mhug@mountainhardwear.com

Süddeutschland: Michael Fuchs/Agentur Geb. Fuchs oHG, office@fuchsohg.de

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter