sport+mode

Intersport Deutschland beruft Franc Mayer zum Bereichsleiter Zentral-IT

  • 15.10.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ksp) Um die IT-Landschaft des Sportfachhandel-Verbundes voranzutreiben, wurde die Gesamt-IT zum 1. Oktober in zwei Teilbereiche aufgegliedert.

Franc Mayer steht ab sofort als Bereichsleiter Zentral-IT und Mitglied der Intersport-Geschäftsleitung zur Verfügung. Er soll die zentralen IT-Systeme, Anwendungen und Prozesse weiter entwickeln. Mayer sei bereits seit zwei Jahren in verschiedene Projekte der Intersport eingebunden. Der 50-Jährige habe das Unternehmen unter anderem im Multichannel-Projekt beraten, das im März live ging. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit sei die Verknüpfung der Themen IT, Textil- und Einzelhandel.

IT-Bereichsleiter Thomas Danner, ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung, verantwortet künftig den Bereich Mitglieder Warenwirtschaftssysteme (WWS). Hier werde er sich unter anderem um den Ausbau der beiden von Intersport angebotenen Warenwirtschaftssysteme Intersys 5.0 und 7.0 kümmern sowie die Mitglieder in diesem Umfeld betreuen.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter