sport+mode

Thaler Sports vertreibt Kask-Helme

  • 15.08.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Die Thaler Sports GmbH vertreibt ab sofort die Radhelme der italienischen Marke Kask.



Die Thaler Sports GmbH vertreibt ab sofort die Radhelme der italienischen Marke Kask.

Die Thaler Sports GmbH & Co. KG mit Sitz in Gevelsberg bietet ab sofort wieder eine Komplett-Einkleidung für Radfahrer an. Neben Bekleidung der hauseigenen Marke Protective, Schuhe von Lake und Brillen von Tifosi vertreibt das Unternehmen ab sofort Helme der italienischen Marke Kask. „Damit schließt sich der Kreis. Jetzt können wir nach ein paar Jahren ohne Helme im Angebot Radsportler wieder von Kopf bis Fuß ausstatten“, sagt Jörg Kazubek, Sales Manager bei Thaler Sports. Wie Kazubek sport+mode mitteilt, wolle sich Kask künftig „in Deutschland stärker positionieren.“

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter