sport+mode

Cep baut Außendienst aus: Eckl für Westdeutschland

  • 15.06.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Kompressionsspezialist Cep hat sich im Außendienst verstärkt: Seit Juni betreut Nicolas Eckl (34) die Fachhändler im Gebiet Deutschland West.

Eckl ist ehemaliger Profifußballer, er spielte in der Bundesliga bei Bayer 04 Leverkusen, und kennt somit die Bedürfnisse der Sportler genau. Zudem bringt der gebürtige Kölner mehrere Jahre Erfahrung in der Branche mit und stellte laut Cep seine Qualitäten bereits als kaufmännischer Teamleiter im Kundendienst unter Beweis. Damit verfüge Eckl auch über das nötige Know-how zum Thema Kundennähe und sei ein perfekter Ansprechpartner für den Sportfachhandel im Gebiet Deutschland West.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter