sport+mode

Patagonia stärkt Schuhvertrieb in Europa

  • 15.06.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Patagonia Inc. hat den europäischen Vertrieb für Patagonia Footwear von Wolverine World Wide übernommen. Damit will das Outdoorunternehmen seine Schuhsparte in Europa weiter ausbauen.

Patagonia Inc. hat den europäischen Vertrieb für Patagonia Footwear von Wolverine World Wide übernommen. Damit will das Outdoorunternehmen seine Schuhsparte in Europa weiter ausbauen.

Der Transfer beginnt in den kommenden Wochen und erfolgt Schritt für Schritt. Noch bis Ende 2010 bleibt Wolverine zuständig für alle Geschäftsfragen und Bestellungen. Ab Frühling/Sommer 2011 übernimmt Patagonia Inc. vollständig die Geschäfte. „Wir werden uns auf allen Ebenen mit Patagonia abstimmen, um ein fortdauerndes und stabiles Geschäft für Patagonia Footwear zu sichern“, betont Jean-Pierre Petit, Managing Director von Patagonia Footwear in Europa. Der Vertriebswechsel soll die Schuh– und Bekleidungslinie noch enger zusammenführen. Holger Bismann, General Manager von Patagonia Europe, ist der Ansicht, die Übernahme werde Patagonia helfen, seinen Schuhvertrieb und Bekanntheitsgrad in Europa zu steigern.

Verwandte Themen
Fenix Outdoor Gruppe Fjällräven Hanwag Geschäftsführer Alex Koska
Management bei Hanwag und Fjällräven wechselt weiter
Fenix Outdoor Alex Koska President Martin Nordin
Koska wird President bei Fenix weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Lowa Jubiläen Jahresrückblick 2017
Lowa blickt auf das Jahr 2017 zurück weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter