sport+mode

Intersport: Abstimmung zur Fröhlich-Klage auf der Generalversammlung

  • 15.03.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Auf der am 21. März anstehenden Generalversammlung der Intersport Deutschland werden die anwesenden Mitglieder darüber diskutieren und abstimmen, ob die Klage gegen den Ex-Vorstand Hartmut Fröhlich zurückgezogen werden soll. Einen dementsprechend lautenden Antrag zum Ergänzen der Tagesordnung hat eine Gruppe von Intersportlern eingebracht.

In einem Schreiben vom Kaufhaus Schwager (Holzminden) am 3. März hatten sich über 50 Intersportler an Aufsichtsrat und Vorstand gewandt. Sie hatten in dem Brief gefordert, dass die Generalversammlung am 21. März darüber diskutiert und abstimmt, ob der Prozess gegen Ex-Vorstand Hartmut Fröhlich eingestellt werden soll. Das Votum hierüber wurde als neuer Tagesordnungspunkt auf die Agenda aufgenommen, da mehr als zehn Prozent der Intersport-Mitglieder dies wünschen.

Diese Quote ist laut Satzung Voraussetzung, um die Tagesordnung von Generalversammlungen der Intersport zu ändern oder zu ergänzen. Wie aus Heilbronn zu erfahren war, erhält Ex-Vorstand Fröhlich zu diesem Punkt Rederecht auf der Generalversammlung.

Die Zentrale in Heilbronn informierte die Mitglieder mit einem mehrseitigen Rundschreiben am 10. März über die um die Abstimmung erweiterte Agenda. Der Intersport-Aufsichtsrat hoffe darauf, dass nach wahrheitsgemäßer Information und Abwägung aller Belange eine klare Entscheidung getroffen werden könne. „Der Aufsichtsrat möchte noch einmal deutlich unterstreichen, dass nach eingehender Prüfung die Klage gegen Herrn Fröhlich weder unnötig noch unverhältnismäßig ist, sondern vielmehr notwendig, um die Genossenschaft ordnungsgemäß zu führen“, heißt es weiter in dem Schreiben. Der Verband bedauere sehr, dass es nicht zu einer einvernehmlichen außergerichtlichen Einigung gekommen sei.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter