sport+mode

Sport 2000: verhaltener Jahresbeginn

  • 15.02.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Das Jahr 2010 bot Grund genug zum Feiern, das laufende Jahr hat im Sportfachhandel eher verhalten begonnen. Die Umsätze der Sport 2000-Mitglieder sind im Januar 2011 um 7,1 Prozent im Jahresvergleich zurückgegangen.

Sport 2000-Geschäftsführer Andreas Rudolf betont allerdings, dass die Erträge der Händler nicht deutlich zurückgegangen seien: „Unsere Mitglieder hatten im Januar 2011 deutlich weniger Abschriften als im Vorjahresmonat.“ Das warme Wetter im vergangenen Monat hätte sich zweifelsohne dämpfend auf die Erlöse der Sportfachhändler ausgewirkt. Die Umsätze der Sport 2000-Händler im Januar 2010 hatten noch um exakt ein Prozent über dem Vorjahresniveau gelegen.

Verwandte Themen
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter
Blue Tomato Eröffnung Bern
Blue Tomato eröffnet dritten Shop in der Schweiz weiter