sport+mode

Somnio arbeitet am Vertriebsnetz

  • 14.12.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Somnio hat sein Vertriebsnetz neu geordnet. Stefan Rothmeier übernimmt als Außendienstler die Postleitzahlgebiete 0, 10 bis 16 sowie 7 zusätzlich zu seinen bisherigen Gebieten 8 und 9. Die Handelsagentur Silberstreif kümmert sich um Norddeutschland.

Somnio hat sein Vertriebsnetz neu geordnet. Stefan Rothmeier übernimmt als Außendienstler die Postleitzahlgebiete 0, 10 bis 16 sowie 7 zusätzlich zu seinen bisherigen Gebieten 8 und 9. Die Handelsagentur Silberstreif kümmert sich um Norddeutschland.

Er ist also in Zukunft nicht mehr nur für Bayern, sondern auch für Baden-Württemberg und große Teile Ostdeutschlands zuständig. Rothmeier betreut mit den Marken Somnio, Compex, Rotor, Sportique und Squeezy ein breites Portfolio an Sportmarken. Zudem ist Außendienstler Thilo Bennecke von der Handelsagentur Silberstreif neu im Somnio-Team. Er betreut ab sofort die Postleitzahlgebiete 2, 3, 17, 18, 19, 48 und 49, also Norddeutschland. Bennecke führt zusammen mit Geschäftsinhaberin Martina Stonke die Handelsagentur Silberstreif seit 14 Jahren. Seit elf Jahren hat er sich auf die Betreuung von Ausdauersporthändlern spezialisiert. Aktuell betreut Bennecke neben Somnio auch die Marken O-Motion Compression, Timex Ironman, Nathan Trinkflaschensysteme, Chain Radschuhe und ab 2011 Kossmann Laufbekleidung. Für die Gebiete 40 bis 47 sowie 5 und 6 ist Somnio auf der Suche nach einem neuen Mitarbeiter, um in Kürze ganz Deutschland abzudecken.

Verwandte Themen
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics, Performance-Store, Eröffnung, Wien
Asics plant Filiale in Wien weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter
Lowa Jetzendorf Outdoor Schulung Fachhandel
Lowa baut Schulungsangebote aus weiter
Peak Performance Fachhändlerschulung Hintertux Brand Experience Days
Peak Performance schult Fachhändler weiter