sport+mode

Somnio arbeitet am Vertriebsnetz

  • 14.12.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Somnio hat sein Vertriebsnetz neu geordnet. Stefan Rothmeier übernimmt als Außendienstler die Postleitzahlgebiete 0, 10 bis 16 sowie 7 zusätzlich zu seinen bisherigen Gebieten 8 und 9. Die Handelsagentur Silberstreif kümmert sich um Norddeutschland.

Somnio hat sein Vertriebsnetz neu geordnet. Stefan Rothmeier übernimmt als Außendienstler die Postleitzahlgebiete 0, 10 bis 16 sowie 7 zusätzlich zu seinen bisherigen Gebieten 8 und 9. Die Handelsagentur Silberstreif kümmert sich um Norddeutschland.

Er ist also in Zukunft nicht mehr nur für Bayern, sondern auch für Baden-Württemberg und große Teile Ostdeutschlands zuständig. Rothmeier betreut mit den Marken Somnio, Compex, Rotor, Sportique und Squeezy ein breites Portfolio an Sportmarken. Zudem ist Außendienstler Thilo Bennecke von der Handelsagentur Silberstreif neu im Somnio-Team. Er betreut ab sofort die Postleitzahlgebiete 2, 3, 17, 18, 19, 48 und 49, also Norddeutschland. Bennecke führt zusammen mit Geschäftsinhaberin Martina Stonke die Handelsagentur Silberstreif seit 14 Jahren. Seit elf Jahren hat er sich auf die Betreuung von Ausdauersporthändlern spezialisiert. Aktuell betreut Bennecke neben Somnio auch die Marken O-Motion Compression, Timex Ironman, Nathan Trinkflaschensysteme, Chain Radschuhe und ab 2011 Kossmann Laufbekleidung. Für die Gebiete 40 bis 47 sowie 5 und 6 ist Somnio auf der Suche nach einem neuen Mitarbeiter, um in Kürze ganz Deutschland abzudecken.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter