sport+mode

Marker Völkl Gruppe findet neuen Partner

  • 14.07.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Marker Völkl und Dalbello gehen ab dem 1. Januar 2010 gemeinsame Wege. Dalbello tritt damit die Nachfolge der Tecnica-Gruppe an, die nach 16 Jahren die Zusammenarbeit mit Marker Völkl Ende 2009 beendet.

Marker Völkl und Dalbello gehen ab dem 1. Januar 2010 gemeinsame Wege. Dalbello tritt damit die Nachfolge der Tecnica-Gruppe an, die nach 16 Jahren die Zusammenarbeit mit Marker Völkl Ende 2009 beendet.

Ski- und Bindungsproduzent Marker Völkl und der italienische Skischuh-Hersteller Dalbello haben eine Vereinbarung auf internationaler Ebene getroffen. Die Kooperation umfasst in einem ersten Schritt die gemeinsame Distribution in einigen Kernmärkten. Weitere Synergie-Effekte beabsichtigen die Unternehmen durch eine enge Zusammenarbeit bei der Produktentwicklung sowie im Marketing- und Promotion-Bereich.

Dr. Christoph Bronder, Präsident der Marker Völkl Gruppe freut sich über die globale Allianz: „Die Partnerschaft wird unsere Position auf dem Weltmarkt weiter festigen und unsere Gruppe insgesamt noch wettbewerbsfähiger machen. In der Zusammenarbeit sehen wir sehr viel Potenzial.“

Alessandro Dal Bello, Gründer und Präsident von Calzaturificio Dalbello s.r.l., sagt dazu: „Ich sehe in der neuen Vertriebsallianz eine klare Win-Win-Situation, denn unsere Markenwerte passen hervorragend zusammen.“ Das inhabergeführte Unternehmen Dalbello gibt es seit 35 Jahren. Hauptsitz ist im norditalienischen Treviso.

Hintergrund der Trennung zwischen Marker Völkl und der Tecnica-Gruppe ist eine strategische Neuausrichtung von Tecnica mit der Entscheidung, den Tecnica-Vertrieb einem anderen Skihersteller anzugliedern. Seinen Fachhandelspartnern sichert Marker Völkl eine professionelle und engagierte Abwicklung des Geschäftes mit der laufenden Tecnica-Kollektion zu. Als OEM-Ausrüster liefert Marker seine Bindungen auch weiterhin an die Skimarken der Tecnica-Gruppe.

Verwandte Themen
Intersport Umsatze Juli Teamsport Outdoor Bade/Beach Freizeitmode Sommer
Intersport: Teamsport zieht den Juli ins Minus weiter
Decathlon Eröffnung Ulm
Decathlon demnächst in Ulm weiter
Black Diamond Showroom Salzburg
Black Diamond weitet Präsenz in Innsbruck aus weiter
Puma Showroom Breuninger
Puma widmet sich in Stuttgart der Frau weiter
Frederic Hufkens CEO Übernahme AS Adventure McTrek
AS Adventure übernimmt McTrek weiter
Ispo Atomic Salomon
Salomon und Atomic kommen nicht zur Ispo 2018 weiter