sport+mode

Timberland eröffnet in Regensburg und in Frankfurt

Die US-amerikanische Outdoormarke Timberland wird im Juni zwei Geschäfte aufschließen: eins im Herzen Regensburgs, das andere in Sulzbach bei Frankfurt/Main.

Das Regensburger Geschäft in der Spiegelgasse hat rund 70 Quadratmeter Verkaufsfläche. Zuvor war dort die Buchhandlung Jokers untergebracht, die zur insolventen Weltbild-Gruppe gehört. Timberland bietet dort ab dem 5. Juni Damen-, Herren- und Kinderschuhe und Herrenbekleidung.

Das gleiche Sortiment gibt es ab dem 19. Juni im Main-Taunus-Zentrum (MTZ) in Sulzbach bei Frankfurt. Auch dort hat das neue Geschäft rund 70 Quadratmeter.

Verwandte Themen
Caius Zimmermann Vertriebsleiter Maryan Beachwear Group
Maryan Beachwear Group mit neuem Vertriebsleiter weiter
Christian Lietzau Merrell Sales Representative
Lietzau stößt zum Sales-Team von Merrell weiter
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Intersport Bründl Österreich Eröffnung
Intersport Bründl eröffnet zwei Shops in Fügen weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter