sport+mode

Sport 2000 gewinnt ZGV-Preis

  • 14.05.2008
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Sport 2000 hat den Kreativpreis des Zentralverbandes gewerblicher Verbundgruppen (ZGV) für die beste Strategie zur Stärkung der Verbindlichkeit gewonnen. Das Konzept „Mehr Leistung für mehr Verbindlichkeit“ mit den Programmen „V+5“ und „6 aus 49“ hat die Jury als bester Ansatz unter elf Einsendungen überzeugt.

(Ast) Sport 2000 hat den Kreativpreis des Zentralverbandes gewerblicher Verbundgruppen (ZGV) für die beste Strategie zur Stärkung der Verbindlichkeit gewonnen. Das Konzept „Mehr Leistung für mehr Verbindlichkeit“ mit den Programmen „V+5“ und „6 aus 49“ hat die Jury als bester Ansatz unter elf Einsendungen überzeugt. Ausschlaggebend für die Wahl waren laut Sport 2000 Kreativität, verbindliche Wirkung und Erfolg. Jurysprecher Prof. Dr. Claudius Schmitz betonte, dass es der Sport 2000 mit den beiden Programmen gelungen sei, die Bündelung von Mengen für bessere Einkaufspreise und ein Konzept zur individuellen Prospekterstellung optimal zu realisieren. Die Preisübergabe fand am 7. Mai im Kaisersaal in Berlin statt.

Verwandte Themen
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
Bergans stockt Vertriebsteam auf weiter
Heimplanet Pop-up-Store Nürnberg
Heimplanet verstärkt Engagement weiter
Sport 2000 April Umsätze
Sport 2000: Umsatzdämpfer im April weiter
Rubrech Sport 2000 Adam NG Group CEO
Rubrech ist CEO in Bruchsaler Druckerei weiter
Bauerfeind Sports Marco Offenwanger Key Account Manager
Key Account Manager Bauerfeind Sports kommt von Sport Scheck weiter
Gonso Stambula Außendienst NRW
Gonso begrüßt Außendienst-Repräsentantin für NRW weiter