sport+mode

Lex-Zentrale bekommt zweites Gesicht

  • 14.04.2010
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Zentrale der Lex-Laufexperten in Hamburg bekommt nun langfristig Verstärkung. Bislang hatte Verena Johannsen die Koordination der Laufsportfachhändler allein bewältigt.

Die Zentrale der Lex-Laufexperten in Hamburg bekommt nun langfristig Verstärkung. Bislang hatte Verena Johannsen die Koordination der Laufsportfachhändler allein bewältigt.

Da sie ihre Tätigkeit nun auf eine Teilzeitstelle reduziert, wird Marlen Wunderlich als Vollzeitkraft die Belange der Lexer regeln. Sie hatte bereits im vergangenen Jahr parallel zu ihrem Studium der Sportökonomie in der Zentrale ausgeholfen. Wunderlich verantwortet das komplette Lex-Marketing und koordiniert das Alltagsgeschäft. Johannsen bleibt der Gruppe in puncto Mitgliederbetreuung und Produktmanagement erhalten. Die beiden sind unter 040-280 567 40 oder ihren Emailadressen marlen.wunderlich@laufexperten.de beziehungsweise verena.johannsen@laufexperten.de erreichbar.

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter