sport+mode

Brandneuer Service: ISPO OPEN INNOVATION: Input von Außen für neue Produkte

  • 14.01.2014
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

Neben den bisherigen Services bietet das führende Sport Business Netzwerk ab sofort einen neuen ganzjährigen Service, der eine direkte Kommunikation zwischen Marken (B2B) und Endverbrauchern (B2C, C2C) ermöglicht.

Auf der Social Voting Plattform ISPO COMMUNITY können Sportinteressierte Votings erstellen, die anderer kommentieren oder diskutieren. So präsentiert die ISPO COMMUNITY Händlern, Herstellern und Lieferanten aktuelle Konsumentenmeinungen und ermöglicht eine ganz neue Form der Meinungs- und Marktforschung. Auf der ISPO OPEN INNOVATION Plattform können Unternehmen ihren Innovationsprozess für Sport Business Professionals, Experten unter den Fachbesuchern verschiedenster Messen, aber auch sportbegeisterten Konsumenten öffnen. Die Kunden können auf zwei Arten eingebunden werden: Als Co-Creator sind sie von Beginn an in den Innovationsprozess integriert, als Product Tester können sie – ebenfalls noch weit vor Markteinführung – ein umfassendes Feedback zu Produkteigenschaften geben.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter