sport+mode

Eric Schierl stößt zum Arcteryx-Europa-Team

  • 14.01.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Der kanadische Outdoorspezialisten Arcteryx hat Eric Schierl ins Europa-Team geholt. Der 39-jährige Franzose leitet den Vertrieb der Snowsports-Linie (Whiteline) in den europäischen Ländern und führt einen Concept-Showroom in Annecy.

Der kanadische Outdoorspezialisten Arcteryx hat Eric Schierl ins Europa-Team geholt. Der 39-jährige Franzose leitet den Vertrieb der Snowsports-Linie (Whiteline) in den europäischen Ländern und führt einen Concept-Showroom in Annecy.

Dabei wird er eng mit allen europäischen Arcteryx-Vertriebsagenturen zusammenarbeiten, in Deutschland mit der Agentur Reiner Kopf und in Österreich und der Schweiz mit Gecko Supply. Eric Schierl spricht neben seiner Muttersprache Französisch auch fließend Englisch, Spanisch und Italienisch. „Kaum gestartet, bin ich schon mittendrin in einer dynamischen Orderrunde mit einem tollen Start mit unseren Key Accounts. Ich freue mich darauf, mit unseren Handelspartnern hochwertige Verkaufskonzepte zu entwickeln,“ sagt Eric Schierl zu seiner neuen Aufgabe. Arcteryx macht derzeit einen Anteil von rund 40 Prozent seines Gesamtumsatzes in Europa. Vor seinem Einstieg bei den Kanadiern war Schierl unter anderem Verkaufsleiter bei Eider und Killy.

Verwandte Themen
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Camp Bergsport Klettersport Martin Dufter Außendienst Bayern Christian Bickel
Camp erweitert Außendienst-Team weiter
Snipes und Adidas Originals schließen Pop-up-Stores auf weiter
Zalando Outlet Hamburg Leipzig Eröffnung
Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter
Andreas Luthardt Ariston Informatik Björn Brandt Brandt Retail Gruppe Geschäftsführung
Luthardt steigt bei Ariston Informatik aus weiter
Head Competence Tour Sporthandel Produktpräsentation
Head stellt Händlern Produkte vor weiter