sport+mode

Dale of Norway engagiert zwei neue Handelsagenturen

  • 13.12.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die norwegische Outdoormarke Dale of Norway stellt Teile des Außendienstes in Deutschland neu auf.

Im Norden betreut die Hamburger Handelsagentur Straub die Dale-Händler. In Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Nordrhein-Westfalen ist die Agentur Link aus Münstertal verantwortlich. Hier übernehmen die Agenturinhaber Karin und Gerd Link neben der Betreuung der Händler auch den deutschsprachigen Kundendienst mit Hotline. „Wichtig ist, dass dem Kunden bei Problemen schnell und unkompliziert geholfen wird. So erreicht man eine bestmögliche Kundenzufriedenheit, die bei einer exklusiven Marke wie Dale enorm wichtig ist“, erklärt Gerd Link. Um schnell auf Anfragen aus dem Handel reagieren zu können, betreibt die Agentur außerdem ein Bestsellerlager.

In der Handelsagentur Straub (Fjällräven, Houdini, Bula, Sätila) ist Daniela Stefan (30) als Außendienstlerin im Gebiet Norddeutschland unterwegs. Sie arbeitet seit 13 Jahren für die Handelsagentur.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Intersport August Bike Funwheel Freizeitmode Sommer BadeBeach Multisport Umsätze
Intersport: Unbeständiges Wetter sorgt für August-Minus weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter