sport+mode

Sport 2000 steigt ins Geschäft mit Sammelkarten ein

  • 13.09.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Sport 2000 steigt in das Geschäft mit Sammelkarten ein. Die Verbundgruppe hat sich die Vermarktungsrechte an den Cardinho-Sammelkarten gesichert.

Diese individualisierten Autogrammkarten würden insbesondere junge Vereinssportler zum Sammeln und Tauschen animieren und seien somit ein „idealer Frequenzbringer für Sport 2000-Händler“.

Die Kunden erstellen ihre Karte wie folgt: Die Gutscheincodes werden beim Sport 2000-Fachhändler gekauft und unter www.cardinho.de eingegeben. Dann gestalten die Kunden ihre Karten individuell mit Foto, Namen und persönlichen Attributen. Die Düsseldorfer Cardsundmaus GmbH druckt die Karten und liefert sie direkt an den Kunden aus. Damit entstehe den Händlern kein Aufwand.

Andreas Rudolf, Geschäftsführer Sport 2000: „Als exklusiver Vertriebspartner im Sportfachhandel freuen wir uns sehr über die Kooperation mit Cardinho, weil wir glauben, dass die Idee der individuellen Autogrammkarte sehr viele unserer Kunden begeistern wird.“ Cardinho sei ebenso „individuell, innovativ, persönlich“ wie das Leistungsversprechen der Sport 2000.

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter