sport+mode

Sport 2000-Händler punkten im August

  • 13.09.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Sport 2000-Händler haben im durchwachsenen August ein Umsatzplus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat erzielt.

Aufgelaufen lag die Verbundgruppe damit erstmals in diesem Jahr über Vorjahr, wenn auch nur denkbar knapp mit plus 0,1 Prozent. Gerade die kühleren Temperaturen zu Beginn des Monats bescherten den Sport 2000-Händlern das Wachstum. Im August 2010 hatte ein Plus von sechs Prozent zu Bucke gestanden.

„Toll, dass die positive Entwicklung auch im August weiter anhält. Jetzt aber kommen die außerordentlich hohen Umsatzvorgaben vom Vorjahr auf uns zu. Unsere Partner sind sehr gut aufgestellt und werden sich der Herausforderung stellen“, blickt Sport 2000-Geschäftsführer Andras Rudolf optimistisch auf auf die kommenden Herbst- und Wintermonate.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter