sport+mode

Sport 2000-Händler punkten im August

  • 13.09.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Die Sport 2000-Händler haben im durchwachsenen August ein Umsatzplus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat erzielt.

Aufgelaufen lag die Verbundgruppe damit erstmals in diesem Jahr über Vorjahr, wenn auch nur denkbar knapp mit plus 0,1 Prozent. Gerade die kühleren Temperaturen zu Beginn des Monats bescherten den Sport 2000-Händlern das Wachstum. Im August 2010 hatte ein Plus von sechs Prozent zu Bucke gestanden.

„Toll, dass die positive Entwicklung auch im August weiter anhält. Jetzt aber kommen die außerordentlich hohen Umsatzvorgaben vom Vorjahr auf uns zu. Unsere Partner sind sehr gut aufgestellt und werden sich der Herausforderung stellen“, blickt Sport 2000-Geschäftsführer Andras Rudolf optimistisch auf auf die kommenden Herbst- und Wintermonate.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter