sport+mode

Onlineshop Zalando Sports eröffnet Frauen-WM-Aktion

  • 13.04.2011
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Der Onlineshop Zalando Sports bietet anlässlich der Frauen-Fußball-WM eine große Auswahl an Fußballbekleidung, Ausrüstung und Fanartikeln. Dazu gehören unter anderem das offizielle Adidas-WM-Trikot, das blaue WM-Offcourt-Trikot, der offizielle WM-Spielball Speedcell sowie Frauenfußballschuhe.

Oliver Brüggen, Adidas-Sprecher, kommentiert die WM-Aktion so: „Zalando ist ein regulärer Adidas-Kunde und besitzt wie weitere Versandhändler eine offizielle Sportplattform, die von Adidas bedient wird. Zalando hat also wie jeder andere Handel auch Zugriff auf das Adidas-Sortiment und wird nicht „exklusiv“ von uns bedient.“ Neben der aktuellen Frauen-WM-Aktion bietet Zalando auch Männern Fußballschuhe, Vereinstrikots, Shorts, Trainingsanzüge und Sportunterwäsche namhafter Marken wie Adidas, Puma, Nike, Reebok und Umbro, des Weiteren Sporttaschen, Torwarthandschuhe, Schienbeinschoner, Stutzen und Schweißbänder.

Vor wenigen Tage hatte die „Textilwirtschaft“ gemeldet, Adidas wolle seine Vertriebskanäle europaweit bereinigen und sich noch stärker auf den Fachhandel konzentrieren. Aus dem Lebensmittelhandel wolle sich Adidas zurückziehen und stattdessen seine Produkte zielgruppengerechter entwickeln und im entsprechenden Umfeld positionieren. „Auf Basis der Entscheidung werden wir deshalb die Verkaufsflächen, wie zum Beispiel die von Real, nicht mehr beliefern und haben das Unternehmen darüber auch vor Kurzem informiert“, erklärte der Konzern. Weiter schreibt die „Textilwirtschaft“, verfolgt Adidas diese Strategie schon länger in den USA, vor allem was die Vertriebskanäle von Reebok angeht. „Wir nehmen Reebok jetzt aus Kaufhäusern wie Walmart heraus, damit die übrigen Händler höhere Preise durchsetzen können“, hatte Adidas-Chef Herbert Hainer dazu erklärt.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter