sport+mode

Erima bietet dem Sportfachhandel neuen „Mediapool“

  • 13.03.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Mit einem neuen Service will Erima ab sofort den Sportfachhandel unterstützen: Über einen neuen Mediapool im Internet haben die Fachhändler Zugriff auf alle Bild- und Produktdaten der deutschen Sportmarke.

Ob ein Key Visual für eine Marketingaktivität, das Bild einer Legeware oder die umfassende Beschreibung eines Produktes – im neuen Mediapool seien die gewünschten Daten mit wenigen Mausklicks verfügbar, freut sich Erima. Über eine leicht verständliche Suche gelange man zur gewünschten Datei, die ohne Downloadlimit abgeladen werden kann. Die Bilder können herunter geladen werden, der Download kann an jede beliebige Mailadresse versendet werden. Bei den Produktinformationen stehen alle Details wie Artikelnummer, Artikelname, Marketingtext und Farbe zur Verfügung.

Händler, die bereits einen Erima-Online-Account besitzen, können sich mit ihren bestehenden Zugangsdaten anmelden. Alle anderen Benutzer erhalten nach einer Registrierung auf der Startseite Zugang auf den Mediapool.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Fabian Hambüchen Erima Partnerschaft beendet
Erima und Hambüchen trennen sich weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
Intersport Vorstand Jochen Schnell
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter