sport+mode

Neue Manager für Hi-Tec

  • 13.01.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(mh) Der britische Sport-, Golf- und Outdoor-Schuhanbieter Hi-Tec geht kurz vor der Ispo mit einer verstärkten Führung ins Verkaufsrennen.

Der britische Sport-, Golf- und Outdoor-Schuhanbieter Hi-Tec geht kurz vor der Ispo mit einer verstärkten Führung ins Verkaufsrennen.

Neu im Team der Engländer ist John Calis, der aus der IT-Branche in den Sport wechselt und dem Vertrieb von Hi-Tec nun als European Sales Director vorsteht. Diese Position war seit September letzten Jahres vakant, als Vorgänger Lee Devon diesen Posten und das Unternehmen verließ.

Zeitgleich wurde Barney Gollings in eine Spitzenposition berufen: Gollings besetzt nun die neue Stelle des International Sales and Marketing Manager, der das gesamte Geschäft der Briten außerhalb von Nordamerika und Europa, d.h. vornehmlich in Asien, leitet. Barney Gollings ist bereits seit acht Jahren für Hi-Tec unterwegs, zuletzt als Category Manager der Marke Magnum für Großbritannien. Magnum ist das Hi-Tec-Label für den professionellen Bereich, also Arbeitsschutz, Militär usw.

Verwandte Themen
Geschäftsführung Ladenbau Blocher Nicole Martinsohn
Nicole Martinsohn wechselt zur Blocher Partners-Unternehmensgruppe weiter
Umsätze Outdoor Europa Kategorien EOG
Europäischer Outdoormarkt ist laut EOG 2016 gewachsen weiter
Mark Held EOG Generalsekretär Rücktritt
EOG-Generalsekretär Mark Held tritt ab weiter
Wahoo Fitness
Wahoo Fitness verstärkt Fachhandelsteam weiter
OutDoor 2017 Schlussbericht
Schlussbericht OutDoor 2017: „Outdoor-Trend hält an“ weiter
Fidlock Außendienst
Fidlock mit komplettem Vertriebsteam in Deutschland weiter