sport+mode

Sport Schindele schließt Umbau ab und Laden wieder auf

  • 12.11.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jal) Sport Schindele aus Ronsberg im Allgäu hat seine Renovierungsarbeiten Ende Oktober abgeschlossen. Nächste Woche feiert das Unternehmen sein 55-jähriges Bestehen.

Am 19. November 1958 eröffnete Gründer Alban Schindele sein Geschäft. Der heutige Geschäftsführer heißt Christoph Schindele und ist in dritter Generation zu Jahresbeginn ins Familienunternehmen eingestiegen. Den Umbau der 2.500 Quadratmeter-Fläche feiern die 57 Mitarbeiter und fünf Familienmitglieder mit vielen Aktionen und Händlerevents.

Sport Schindele gilt nach eigener Aussage als Instanz für Berg-, Ski- und Radsport im Allgäu. Im April 2013 eröffnete das neue, separate Radsporthaus mit 400 Quadratmetern. Und nun also die Freude über den gelungenen Umbau des Haupthauses. Der Fokus der Umgestaltung des Ladens habe laut Christoph Schindele „ganz klar auf der Schärfung der Kernkompetenzen Berg- und Wintersport gelegen – vom Langlaufsport über Ski Alpin bis hin zum Skitourensegment.“ Weiter erklärt der Geschäftsführer: „Die Motivation war nicht ausschließlich die Expansion. Vielmehr wollen wir uns zukunftsweisend präsentieren und uns als ein ortsverbundenes Unternehmen festigen.“

Im Frühjahr 2014 werde das Sporthaus die Neugestaltung der Bergsport- und Schuhabteilung im Obergeschoss abschließen und im bereits errichteten Neubau eine Zeltausstellung präsentieren.

Verwandte Themen
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter
Asics Academy, Asics, Online, Servicetool
Neues Servicetool bei Asics online weiter
Salomon, Trailrunning, Kilian Jornet
Salomon: Trailrun-Workshop für Fachhandelspartner weiter