sport+mode
Bauerfeind Sports Marco Offenwanger Key Account Manager
Marco Offenwanger (Foto: Bauerfeind)

Key Account Manager Bauerfeind Sports kommt von Sport Scheck

Marco Offenwanger hat am 2. Mai die Position als Key Account Manager bei Bauerfeind Sports für Süddeutschland übernommen. Der 40-jährige betreut den Vertrieb der Sportprodukte der Bauerfeind AG in den Bundesländern Bayern, Saarland, Baden-Württemberg, Rheinland Pfalz und Hessen.

Durch seine langjährige Tätigkeit im Sportfachhandel bei Sport Scheck verfügt der gelernte Einzelhandelskaufmann über umfassende Kenntnisse im direkten Verkauf und einen guten Draht zu den Fachhändlern, ist sich Bauerfeind sicher.

Vor seinem Wechsel zu Bauerfeind Sports sammelte Marco Offenwanger bei Pedag, einem Spezialisten für Sohlen und Fußbettungen, Erfahrungen im Vertrieb von orthopädischen Produkten. Darüber hinaus war der gebürtige Münchner auch im Außendienst Süd bei CEP tätig.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter