sport+mode

Tobias Speth sitzt für Vaude Bike im Sattel

  • 12.05.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Das Außendienstteam von Vaude Bike Sports bekommt Unterstützung von Tobias Speth (29).

Das Außendienstteam von Vaude Bike Sports bekommt Unterstützung von Tobias Speth (29).

Seit Anfang Mai betreut er das Bundesland Baden-Württemberg und unterstützt somit seinen Vertriebskollegen Gunnar Frehner im umsatzstarken Süddeutschland. Das Sortiment der Bikesportprodukte soll kontinuierlich ausgebaut werden, sowohl in den Bekleidungsbereichen Race, All Mountain und Trek & Trail als auch in den Produktgruppen Rucksäcke, Packtaschen und Accessoires.

Frehner betreute die Gebiete Bayern und Baden-Württemberg bislang allein – künftig ist er ausschließlich für Bayern zuständig, Speth konzentriert sich auf Baden-Württemberg. Speth absolvierte seine Lehre zum Industriekaufmann bei Vaude, stieg dann im Merchandising ein, wo er knapp vier Jahre lang die Fachhändler von der Planung bis zum Aufbau der Vaude-Shopsysteme unterstützte.

Verwandte Themen
Schöffel-Lowa Store Eröffnung Nürnberg
Schöffel-Lowa eröffnet 32. Store weiter
Intersport Neueröffnung Flagshipstore Berlin Alexa
Intersport startet mit neuem Storekonzept in Berlin weiter
Intersport Klose Velbert Umzug StadtGalerie
Intersport Klose zieht um weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter
Vista Outdoor Außendienst Johann Schilling Bollé Cébé
Bollé und Cébé mit neuer Handelsagentur für Bayern weiter
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter