sport+mode

Running Order Show findet nicht statt

  • 12.05.2009
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(Ast) Das Debüt der Running Order Show (ROS) Ende Juni 2008 wird vorerst die einzige Auflage als eigenständige Spezialmesse bleiben.

Das Debüt der Running Order Show (ROS) Ende Juni 2008 wird vorerst die einzige Auflage als eigenständige Spezialmesse bleiben.

Der Marktplatz für Laufprodukte wird nach Angaben der Messe München in diesem Jahr in die Sportordertage des Münchner Orderzentrum MOC integriert, die am 6. und 7. Juli über die Bühne gehen. Ursache für die Strategieänderung sei, dass sich einige prominente Hersteller aus dem Laufsegment bislang nicht

entschlossen hätten, an der ROS in der angekündigten Form teilzunehmen.

Verwandte Themen
Hessischer Handelstag Handel Digitalisierung
Hessischer Handelstag: Lernen, im digitalen Revier zu flirten weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Intersport Lang Schließung München Onlinehandel
Intersport Lang in München schließt weiter
Klean Kanteen Vertrieb Schweiz Katadyn
Distributionswechsel für Klean Kanteen in der Schweiz weiter
Schöffel Lowa Händlerschulung
Schöffel und Lowa schulen auf 1.900 Metern Höhe weiter
Sport 2000 Österreich Schwarting Spezialisten Bike-Profis
Sport 2000 Österreich startet Spezialisierungsoffensive weiter