sport+mode
Webseite von Intersport Stähle

Intersport Stähle eröffnet in Bad Säckingen

Intersport Stähle eröffnet im geplanten Erweiterungsbau des Einkaufszentrums Beck-Arkaden in Bad Säckingen eine neue Filiale. Die Eröffnung ist für Herbst 2016 geplant.

Geschäftsführer Hansjörg Stähle begründet die Entscheidung so: „Der Standort in Bad Säckingen ist  aufgrund der unmittelbaren Grenznähe zur Schweiz für uns interessant. Außerdem ist das Gesamtobjekt und die Mischung der Mieter vielversprechend.“ Für den geplanten Anbau an die bereits bestehenden Arkaden (Alte Basler Straße Ecke Bergseestraße) sollen als Ankermieter auch H&M und Alnatura zugesagt haben.

Der Anbau soll 4.400 Quadratmeter Verkaufsfläche auf vier Etagen bringen, gut 1.000 Quadratmeter pro Stockwerk. Geplant ist, dass Intersport Stähle in das zweite Obergeschoss einzieht.  

Der Standort in Bad Säckingen wird das insgesamt fünfte Geschäft von Intersport Stähle sein. Das Intersport-Mitglied führt zwei Filialen in Villingen-Schwenningen, eine in Bad Dürrheim und ein Sport-Outlet in Donau-Eschingen.

Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Intersport Umsätze Oktober Outdoor Wintersport Freizeitmode Winter
Intersport: Oktoberumsätze leiden unter Wärme und weniger Verkaufstagen weiter
Hohenstein Group neue Struktur
Hohenstein Group strukturiert Arbeitsbereiche neu weiter