sport+mode

Sport 2000-Kampagnen setzen auf Persönlichkeit

  • 12.03.2012
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(jn) Ab März startet Sport 2000 zwei multimediale Frühjahrskampagnen, deren Ziel ist, die neuesten Trends im Outdoor- und Runningmarkt auf der Verkaufsfläche zu präsentieren und den Abverkauf gezielt zu fördern.

Zentrales Medium der Kampagnen ist laut Sport 2000 der individuelle Händlerprospekt mit den Neuheiten der Saison. Die im Prospekt abgebildeten Artikel kann jeder Sport 2000-Händler wie gewohnt frei auswählen. Neu ist, dass jeder Händler seine eigene Seite gestalten kann, inklusive Foto und einer persönlichen, individuell auf seine Kunden abgestimmten Botschaft.

Persönlichkeit ist Trend

„Natürlich ist damit ein höherer logistischer Aufwand verbunden, verglichen mit einem Standardprospekt“, sagt Marketingchef Hans Allmendinger. „Persönlichkeit jedoch ist Trend. Die eigens an den Kunden gerichteten Worte und – meist sogar privaten – Fotos der Händler schaffen Vertrauen. Der Kunde fühlt sich wertgeschätzt und in kompetenten Händen“, zeigt sich Allmendinger von dem Konzept überzeugt.

Neben der individuellen Prospektwerbung beinhalten die Kampagnen ergänzende Schaufensterdekoration, Großflächenplakaten, Anzeigen in Fachmagazinen sowie Videos, die der Händler auf seiner eigenen Unternehmenswebsite, im Shop-TV oder auf Marketing-Displays abspielen kann.

Verwandte Themen
Atomic Sidas Salomon Bootfitting-Tour Wintersport Skischuh
Atomic, Sidas und Salomon starten Bootfitting-Tour weiter
Patrick Laquer Craghoppers Sales Manager
Laquer ist Sales Manager bei Craghoppers weiter
Sport 2000 Umsätze August Händler
Sport 2000: Umsatzrückgang im August weiter
Alpina Sports Mediendatenbank Digitalisierung
Alpina stellt Mediendatenbank vor weiter
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt Friluftsland A/S
Globetrotter-Mutter Fenix übernimmt dänischen Outdoorausstatter weiter
BSI TextileMission Nachhaltigkeit Umweltschutz
Initiative gegen Mikroplastik in der Umwelt weiter