sport+mode
Peter Bahle (Foto: Schanner)

Schanner erweitert Eishockey- und Funsport-Vertriebsteam

Schanner Eishockeyartikel erweitert sein Vertriebsteam zum 15. Februar mit dem Handelsvertreter Peter Bahle. Er übernimmt den Vertrieb für das komplette Postleitzahlen-Gebiet 2.

Der gebürtige Bayer betreut dann die Funsportmarken Head, Kryptonics, Hyper und Labeda sowie der Eishockey-Marken Bauer, Sher-Wood, Vaughn, Franklin und Base. Peter Bahle bietet in seinem Vertriebsgebiet Norddeutschland das komplette Sortiment bei Bestands- sowie Neukunden an.

Das Angebot umfasst Head Scooter und Inline-Skates, Kryptonics-Skateboards sowie das Full-Service-Sortiment im Eishockey. Bahles Aufgabenbereich schließe die individuelle Händlerbetreuung in puncto Beratung, Service und Verkauf ein, kündigt Schanner Eishockeyartikel an. Bisher führt Peter Bahle die Bekleidungsmarke Deputy Sheriff; Endevr Armbänder und Tapes sowie Fahrräder von Nakita und Fahrradbekleidung von Wildzeit in seinem Vertriebsportfolio.

Verwandte Themen
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter
Katadyn Gruppe Schweiz Vertriebswechsel Naturzone AG
Katadyn-Gruppe wechselt Vertrieb für mehrere Marken weiter
Fischer, Löffler, Ski, Händlerschulung, Colleges
Händlerschulung durch Fischer und Löffler weiter
Leki Customer Service Weihnachten
Leki-Customer Service im Weihnachtsgeschäft vermehrt im Einsatz weiter
Holmenkol Markus Meister Sales Director
Meister ist Sales Director bei Holmenkol weiter
Nordica, Alpin, Neureuther, Prelaunch, Produktpräsentation, Skischuhe, Ski
Nordica präsentiert Neuheiten weiter