sport+mode
Dominik Böttcher

Adidas: Dominik Böttcher wird Vertriebsdirektor für DACH

Dominik Böttcher (48) wird bei Adidas in Herzogenaurach Nachfolger von Vertriebsdirektor Dirk Lampert (51). Lampert hatte zu Jahresbeginn die Leitung von Global Wholesale übernommen und berichtet ab sofort an Harm Ohlmeyer (SVP Sales Strategy & Excellence).

Böttcher betreut seit dem Jahr 2006 die Key Accounts in der DACH-Region. Adidas zeigt sich sicher: Mit seiner Erfahrung und seinem Wissen um die Konsumgüterbranche ist der leidenschaftliche Tennisspieler die ideale Nachbesetzung. Böttcher soll im Heimatmarkt Deutschland das Geschäft von Adidas und Reebok vorantreiben und dem Konzern eine stärkere Marktposition sichern. Die Rollen von Christian Leiser (VP Sales Field Accounts), Andreas Heep (Senior Director Sales Style) und Hans Ruprecht (VP Customer Service) bleiben unverändert. Alle drei berichten direkt an Dominik Böttcher.

Im vergangenen März hat die Adidas-Gruppe ihren strategischen Geschäftsplan bis zum Jahr 2020 bekannt gegeben, der darauf abzielt, die „Begehrlichkeit der Marken des Konzerns deutlich zu erhöhen und so das Wachstum weiter zu beschleunigen.“

Verwandte Themen
Blackyak Vertrieb Deutschland Handelsagenturen
Blackyak passt deutsche Vertriebsstruktur an weiter
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula weiter
Wintersteiger Skiservice Schulungen Handel
Wintersteiger schult Händler im Skiservice weiter
Außendienst 8848 Altitude Bayern
Neuer Außendienstmitarbeiter bei 8848 Altitude weiter
Sport Leiberich Sport 2000 Ladenschließung Crailsheim
Sport Leiberich in Crailsheim schließt weiter
Viking Digitalisierung Messe
Viking digitalisiert Messeauftritt und Katalog weiter