sport+mode
Active Brands Amplifi Coalition AG Bula Kari Traa Vertrieb Deutschland Österreich
Bula hat seine Kollektion um eine Baselayer-Linie erweitert. Vertrieben wird die Marke ab sofort von der Amplifi Coaltion AG (Foto: Amplifi)

Amplifi Coalition AG übernimmt Vertrieb für Bula

Die norwegische Firma Active Brands hat ihr Portfolio um die Marke Bula erweitert. Ab sofort übernimmt die Amplifi Coalition AG den Vertrieb für Bula in Deutschland und Österreich.

Laut Meldung übernimmt die Amplifi Coalition AG, langjähriger Partner von Active Brands und Vertrieb der Marke Kari Traa, mit sofortiger Wirkung auch den Vertrieb der Schwestermarke Bula für Deutschland und Österreich.

Die kanadische Sportmarke ergänze zudem ihre Produktpalette um eine Baselayer-Linie für Männer. Hinsichtlich Qualität, Design und Umsetzung profitiere die Marke dabei von der langjährigen Erfahrung der Marke Kari Traa. Wie bei Kari Traa biete das künftige Bula-Angebot verschiedene Styles und Materialien.

Verwandte Themen
Ich bin raus Challenge Schöffel Auszeichnung Fachhändler
Schöffel ehrt ambitionierte Händler weiter
POC Björn Simon Sales Team Außendienst Kolja Plegt Helme Protektoren
POC erweitert die Verkaufsmannschaft weiter
Sealskinz Dirk Grothstück Thomas Petereit Pure Out Thomas Seifert Montana Trading
Sealskinz stärkt Vertrieb in Deutschland weiter
Sven Bergner Pricon Team Verstärkung Personal
Pricon verstärkt sein Team weiter
Nagold Akademie für Modemanagement Summercamp Warenkunde
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter