sport+mode

Intersport Schmidt zieht um

  • 11.11.2013
  • Handel
  • sport+mode-Redaktion

(ksp) Intersport Schmidt zieht im Frühjahr aus der Bäckerstraße in neue Geschäftsräume am Obermarkt 4 im sächsischen Döbeln.

Die beiden Inhaber Holger Schmidt und seine Schwester Kerstin Blochwitz haben laut dem Nachrichtenportal „DAZ Online“ bekannt gegeben, dass die Verträge nun unterschrieben sind. Das Einrichtungskonzept werde bereits mit einer Innenarchitektin erarbeitet. 

In der Einkaufsstadt Döbeln ist nach der Juniflut einiges in Bewegung. Viele Händler haben nach der Katastrophe ihre Geschäfte nicht einfach nur wieder aufgemacht. Vielmehr nutzen sie den zwangsweisen Neustart, um vieles noch optimaler zu gestalten, heißt es. "Das Hochwasser hat uns planerisch und geschäftlich gebeutelt. Die vielen Baustellen gleichzeitig haben an uns gezehrt. Doch die neuen größeren Geschäftsräume, die wir am Obermarkt beziehen werden, sind endlich wieder ein Lichtblick. Das gibt uns Auftrieb", sagt Holger Schmidt laut „DAZ Online“.


Von derzeit etwas mehr als 300 Quadratmetern Verkaufsfläche auf zwei Etagen vergrößert sich Intersport Schmidt auf über 500 Quadratmeter auf einer ebenen Fläche. Es wird nach Aussagen der Inhaber ein tieferes Sortiment und mehr Platz geben.

Verwandte Themen
POC Björn Simon Sales Team Außendienst Kolja Plegt Helme Protektoren
POC erweitert die Verkaufsmannschaft weiter
Intersport Österreich Rote Nasen Clownsdoctors Spenden Engagement Krankenhaus
Intersport Österreich zeigt soziales Engagement weiter
Sealskinz Dirk Grothstück Thomas Petereit Pure Out Thomas Seifert Montana Trading
Sealskinz stärkt Vertrieb in Deutschland weiter
Sven Bergner Pricon Team Verstärkung Personal
Pricon verstärkt sein Team weiter
Nagold Akademie für Modemanagement Summercamp Warenkunde
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel Nordrhein-Westfalen Niedersachsen
Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter